18 Villa YoYo bieten offene Häuser für Kinder im Alter von 4-12 Jahren.

Während ihrer Freizeit oder nach der Schule. Gratis und professionell begleitet.

Wieso wir Ihre Spende brauchen.

Unser Angebot ist vollkommen gratis und die Kinder werden durch Fachpersonal betreut. Der Andrang in den Villa YoYo ist gross. Leider können nicht alle aufgenommen werden. Deshalb sind wir auf Ihre Spende angewiesen, um den Betrieb zu gewährleisten, um neue Räume für mehr Kinder zu schaffen und Personal zu bezahlen.

Ihre Kinder in bester Obhut.

Hier finden Sie unsere Standorte und Informationen rund um die Villa YoYo.

«Den Kindern in Brennpunkt-quartieren ein Stück Normalität und Sicherheit geben, die Sozialisierung fördern und ihr Selbstvertrauen stärken.»

Unsere Ziele als Verein
Villa YoYo Schweiz

1
Weiterlesen
Die lokalen Villa YoYo unterstützen, fördern, koordinieren und miteinander vernetzen.
2
Weiterlesen
Sicherstellen, dass das Villa-YoYo-Konzept gelebt und angewendet wird.
3
Weiterlesen
Der Aufbau eines Netzwerkes aus Villa YoYo in möglichst vielen Schweizer Städten.
4
Weiterlesen
Villa YoYo Schweiz als anerkannte Institution in Politik, Öffentlichkeit und Fachkreisen etablieren.
5
Weiterlesen
Geldmittel für den Erhalt und den Ausbau der Villa YoYo auf nationaler Ebene sichern.
6
Weiterlesen
Die lokalen Villa YoYo finanziell unterstützen, wenn es ihre Situation erfordert.

Warum die Villa YoYo für Kinder wichtig sind.

Wir bieten Kindern eine Perspektive und manchmal verändern wir ihr Leben. Machen Sie sich mit unserem Konzept vertraut.
Seit über 20 Jahren befindet sich eine Anzahl wachsender Villa YoYo in den meisten Grossstädten der Schweiz, oftmals in Brennpunktquartieren. Die Villa YoYo sind ein Ergänzungsangebot zu weiteren Kinderbetreuungsorganisationen, kostenlos und immer von Fachpersonal betreut.

Unsere Villa YoYo sind für alle Kinder frei zugänglich. Sie können bei uns unter Aufsicht von Fachpersonal ihre Freizeit verbringen und werden in ihrer Kreativität und ihren Fähigkeiten gefördert. Sie können die Landessprachen üben und werden bei ihren Hausaufgaben unterstützt. Da in unseren Villa YoYo viele verschiedene Kulturen zusammenkommen, lernen die Kinder sich in der Gemeinschaft zu integrieren und zu sozialisieren.


Mit dem vielfältigen Angebot fördern wir nicht nur die Kinder, sondern unterstützen auch die Eltern und Schulen.

«Die Vielfalt der Kinder war super, so konnte ich mich mit vielen Kulturen auseinandersetzen. Die Leitung war immer für uns da, um uns zu unterstützen. Die Ferienprojekte waren cool. Wir hatten einen Ort, wo wir gut aufgehoben waren.»

Leon, 14 Jahre